willkommen

Die Freimaurerloge Phönix wurde 1926 in Thun gegründet. Ihre Mitglieder treffen sich regelmässig im Logenlokal im Hohmadpark Thun.

In der Loge Phönix finden sich Männer aus allen Berufsfeldern und verschiedenen Alters zusammen. Ihr gemeinsames Ziel ist die Selbstvervollkommnung durch die Arbeit an sich selbst. 

Der Freimaurerbund ist eine internationale Gesinnungsgemeinschaft von nach Erkenntnis strebenden Männern, die ihr Brauchtum von den Baubruderschaften des Mittelalters herleiten. Die Grundsätze und Urkunden jener Bruderschaften dienen dem Freimaurerbund bis heute als Richtlinien und Vorlage für eine zeitgemässe Lebensschule.

Freimaurerei ist das Streben nach einer Gesellschaft, die in Frieden und gegenseitigem Respekt lebt. 

Sie stellt den Menschen in den Mittelpunkt und setzt sich für die Brüderlichkeit, die Grundrechte und die Würde aller Menschen ein.

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten und an der Freimaurerei interessiert sind, laden wir Sie ein, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Loge Phoenix – Thun

Am 12. November 1900 konstituierte sich unter dem Vorsitz des damaligen Nationalrates Fritz Neuhaus im Hotel Freienhof in Thun ein Freimaurerzirkel mit dem Namen Alpina.

Aus diesem Kreis von Freimaurern, die sich jeweils im Hotel Falken trafen, entwickelte sich eine feste Gemeinschaft, die im Jahre 1926 die Loge Phönix in Thun gründete. Sie zählt heute rund 45 Mitglieder.

Freimaurern ist es wichtig, sich selbst zu kennen und zu wissen, wer sie selber sind. Diese Frage nach Selbsterkenntnis steht im Zentrum des freimaurerischen Denkens und Handelns. Die Freimaurerei enthält die Idee der Entfaltung des einzelnen nach humanistischem Gedankengut. Dazu zählt auch die Befürwortung von Toleranz gegenüber Andersdenkenden und Andersgläubigen.

Interessiert an der Freimaurerei?

Jeder freie Mann von gutem Ruf und edlem Streben kann Freimaurer werden, so steht es in den alten Urkunden. Die Freimaurerei richtet sich an Männer beliebigen Alters, Berufs und Glaubens, die in der Lage sind, ihre Entscheidungen frei zu treffen und ihr Leben selbst zu bestimmen.

Sie befasst sich mit moralisch-philosophischen Themen und der Arbeit an sich selbst. In Zentrum stehen zeitlose Werte wie

Freundschaft, Weltoffenheit, Toleranz, Brüderlichkeit

Fühlen Sie sich durch diese Werte angesprochen? Dann schlagen wir Ihnen vor, Unterlagen über unseren Bund anzufordern oder das Gespräch mit uns zu suchen. In unserer Freimaurerloge entscheiden alle Mitglieder gemeinsam über eine Aufnahme. Der Jahresbeitrag entspricht dem eines Vereins.

Wenn Sie interessiert sind, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und senden uns ein E-Mail an die Adresse fm@logephoenix.ch.

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021 um 19.45 Uhr findet in unserer Loge ein Anlass für Interessierte statt. Das Programm zu diesem Anlass finden Sie hier:

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.